Archiv
 
Home
 
 

KILA-Cup; Knast, kleines Jubiläum und wieder Kurzzeitwechsel

-Der Mai-


Über den ersten Teil der Überschrift, dem Start des neu geschaffenen KILA- Cups haben wir bereits berichtet, so dass wir nahtlos zum Teil 2 übergehen können. Die ersten Marathonis des Jahres gingen auf die Strecke. Für Frie war es bereits der 8. Start in Folge beim Darmstädter Knastmarathon, seinem Wohnzimmer. Erstmals absolvierte auch Olaf diese Distanz an dieser Stelle. Zwar kam es schon das ein oder andere mal vor, das Frie nicht alleine in den Knast musste, erstmals waren allerdings Fans mit eingeschlossen worden. Das Foto zeigt Olaf und Frie außen, mit den Fans Nicole und Alex mittig;-). Bei den Cupläufen in Breinig, Simmerath und Landgraaf gingen Cordula und Robert an den Start. In Rohren Tina, Alex und Frie. Den außergewöhnlichsten Lauf außerhalb des Cups absolvierten Cordula und Robert beim Halbmarathon im Rahmen des Luxemburg Marathons. An dieser Stelle konnte Cordula auch ihren 500.Kilometer für uns absolvieren. Beim erstmals ausgerichteten Abendlauf in Wegberg gingen Robert, Günter und Alex an den Start. Peter in Wickrath, sowie Alex, Tina und Frie in St.Joost und Mützenich komplettierten das Cupfreie Restprogramm. Mit letztgenanntem Lauf möchten wir auch dezent zum letzten Teil der Überschrift und der Kilometerfresserwertung überleiten. Nach dem 5er konnte Frie die Spitze etwas länger übernehmen als noch im März, genauer gesagt für ca. 3 Stunden, 10 Minuten. Danach hatte Cordula das ganze wieder geradegebogen. Um ein Haar wäre es jedoch auch am Monatsende zu diesem Führungswechsel gekommen. Starkes Donnern und Blitzen beim trotzdem pünktlichen Start ließ Frie und Alex dann davon ab auf die vorgemeldete Halbmarathonstrecke zu gehen. Stattdessen wurde „Safety first“ die Cafeteria vorgezogen. Am Ende ergab sich folgendes Bild bei den Kilometern. Cordula führt mit 200,998 vor Frie (181), Robert (159), Alex (134) und Günter (82). Freuen wir uns auf den Juni und die daraus resultierende „Herbstmeisterschaft“.



Foto: Knastfotograf

 

Archiv  Home