Archiv
 
Home
 
 

Vereinsausflug zum Frankfurt Marathon



Den Abschluss unser Feierlichkeiten anlässlich unseres 10 jährigen - Jubiläums (wir berichteten) bildete unserer Vereinsausflug zum Frankfurt Marathon. Mit insgesamt 16 Personen machten wir uns am späten Nachmittag des 23. Oktobers auf die Reise. Nach einem gemeinsamen Frühstück besichtigten wir die Frankfurter Innenstadt (Bankenviertel, Alte Oper, Fressgass, Dom und Römer) sowie einem Teil der Marathonstrecke. Das Besondere am Frankfurt Marathon ist die Tatsache, dass sich der „Mann mit dem Hammer“ hier schon am Start befindet (Foto). Den Abschluss unserer Sightseeing Tour bildete die Pasta Party in der Festhalle. Hier konnten wir schon einmal die Atmosphäre schnuppern, die einen beim Zieleinlauf erwartet. Am Marathontag wurden zuerst unsere Mararathonis Nicole, Alexandra, Olaf, Robert und Friedbert, angeheizt durch „Waka Waka“ von Shakira, auf die Strecke geschickt. Kurz danach folgten unsere beiden Staffeln in der Besetzung Gereon, Karsten, Robert und Alfred (Staffel 1) sowie Stefan, Nicole, Cordula und Achim (Staffel 2). Als letzte durfte Tina beim Mini Marathon auf die Strecke. Sie erreichte somit auch als erste den Zieleinlauf in der Festhalle und konnte ihre Zeit gegenüber dem letzten Jahr um mehr als 3 Minuten verbessern. Ihr folgten die Staffel 1 mit einer Zeit von 3:34 Std. und die Staffel 2 in 4:22 Std. Beim Marathon war Nicole Kennerknecht mit einer Zeit von 4:33 Std. gefolgt von Olaf Bürger mit 4:35 und Alexandra und Friedbert Kirsch jeweils mit 4:41 die schnellste Marathonläuferin. Zum Abschluss kann man sagen, dass sich unser Vereinsausflug in jeder Hinsicht gelohnt hat. Immerhin waren wir live dabei, als die deutsche Marathongeschichte dank Arne Gabius neu geschrieben wurde.





 

Archiv  Home