Archiv
 
Home
 
 

Eine andere Art von Marathon …



Aufgrund einer Verletzung bekam Guido eine mehrwöchige
Laufpause verordnet. Also hatte er Zeit den Sommer auf
dem Rennrad zu verbringen. Ein neues Ziel musste her
und das war mit dem „Stilfser Joch“ in Südtirol schnell
gefunden. Mitte September ging er mit einer achtköpfigen
Gruppe an den Start.
 

Von Laas wurde sich bis Prad erst mal eingeradelt und von
dort aus ging es nur noch bergauf bis zum Pass auf 2.760 m
Höhe. Man durchfährt insgesamt 48 Kehren und die Steigung
fällt nie unter 8 Prozent.






 

 
 
Belohnt wird man danach mit einer (be)rauschenden Abfahrt
und der Schlussetappe bis Naturns.

Jetzt läuft er wieder …




 

Archiv  Home