Archiv
 
Home
 
 

Rossi- Der siebzehnte im Club  

„Neuzugang“ für unseren 1.000er- Club


Beim Benefizlauf im Mönchengladbacher Hockeystadion am 3.7. konnte unser Sportsfreund Guido Rosskamp (Foto) seinen 1000sten Kilometer für Hauptsache bewegt laufen. Damit ist er der 17., der in den „Tausender- Club“ einzieht. Seinen ersten Start für Hauptsache bewegt absolvierte er am 06.07.2003 beim legendären 1. Staffelmarathon in Wegberg (Foto 3). Legendär auch die damalige Truppe, die sich vielschichtig aus Läufern, Alt-Herren-Kickern und Vorstandsmitgliedern zusammensetzte und noch unter VfR 1910 startete. Einige der Protagonisten dieses Ereignisses sind in der Ewigen Tabelle immer noch beim Stand von diesem Tag .
 


Zurück zu Guido. Sein sportliches Highlight ist fast jährlich der Fisherman Strongman Run, der in diesem Jahr am Nürburgring stattfand. Dieser Veranstaltung vom Mai d.J. entspringen auch die eindrucksvollen Fotos 1 und 2. Hier wird die ganze Härte dieses Wettkampfes deutlich. Die 21,6 km (!) haben unzählige Hindernisse, bei einem Kurs der zweimal zu bewältigen ist. Die genaue Hinderniszahl war trotz sorgfältiger Recherche nicht ausfindig zu machen. (Dem Chronist schmerzt gerade bei der Recherche schon der Rücken;-) Normalerweise ist man als Verein natürlich nicht erfreut, wenn das Vereinstrikot nicht getragen wird, wenn man sich aber die ganze Bandbreite der Fotos dieser Veranstaltung ansieht, ändert sich dieses völlig!



 

 
 


Seit der Gründung unseres Vereins am 10.06.2005 bekleidet Guido das Vorstandsamt des Schriftführers. Vielen Rur-Wurm-Lauf Besuchern ist er auch vom Startschuss her bekannt. In der ewigen Tabelle konnte er sich mit dem Jubiläumslauf von Platz 18 auf Rang 17 hervorarbeiten. Der geringe Vorsprung von nur 10 und der Rückstand von 123 km müssen ihm aber keine Sorgen bereiten, denn beide Sportsfreunde sind nicht mehr aktiv. Mit dem Jubiläumslauf konnte er sich in der aktuellen Kilometerfresserwertung auf Rang 7 vorkämpfen! Herzlichen Glückwunsch!!!

 


Fotos 1+2: www.sportograf.com
Foto 3: Wenn w’r dat noch wööße!?!?
Archiv  Home