Archiv Home

 

Lecker Essen, Urkunden und Pokale

Bei der diesjährigen Saisoneröffnungsfete gab es, neben einem gewohnt hervorragend
zubereiteten Buffet von Vereinswirt Hein, jede Menge Urkunden und Pokale für die Aktiven.

Urkunden für Kreismeistertitel erhielten: Gereon Gilles und Karsten Winkens.
Für Mannschaftskreismeistertitel wurden geehrt: Michael Storms, Karsten Winkens,
Frank Wünsche, Dieter Hilgers, Friedbert Kirsch und Robert Thönnissen.
Mit „etwas Verspätung“ erhielt Paul Hilgers seine Urkunde vom Stadtsportverband
der Stadt Heinsberg.

Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte konnten sich Athleten unseres Vereins auf
den Treppchenplätzen der Rur-Eifel-Cup-Gesamtwertung platzieren. Alexandra und
Friedbert Kirsch erhielten „Am Kamin“-Gutscheine für ihren zweiten bzw. ersten
Platz in der Rur-Eifel-Cup-Gesamtkilometerwertung.

Höhepunkt des Abends war die Vergabe des vereinsinternen Kilometerfresser-Wanderpokals.
Nachdem der Pokal zwei Jahre lang das Wohnzimmer von Peter Günther schmückte,
ging er dieses Jahr an den „Rekordinhaber“ Friedbert Kirsch (Foto), der den Pokal
zum siebten Mal gewann. Mit 1.090,184 km übertraf er die bisherige
Kilometerfresserrekordmarke von Peter Günther (649,263 km) deutlich.
Dies gelang ebenfalls Frank Wünsche mit 735,122 km auf Platz 2,
Peter Günther mit 682, 054 km auf Platz 3 sowie Alexandra Kirsch
mit 666,047 km auf Platz 4.

Foto: Alfred Kirsch

weitere Bilder



Archiv Home