Archiv Home

 

Jaaaaaaaaaaaaa, er kennt ihn.......

Dies ist die Antwort auf eine Frage, die wir vor etwas mehr als einem Jahr an
dieser Stelle im Untertitel stellten. Kennt der „Inder an sich“ schon den
Volkslauf, wollten wir seinerzeit wissen, und nun kennen wir die Antwort.
Alfred Kirsch konnte beim Bangalore- Ultra über die „Kurzstrecke“ von 26km
sensationell auf Platz 2 der 134 Teilnehmer laufen. Nur der Amerikaner
Joseph King konnte unseren Alf letztlich auf den Vizeplatz verweisen.
Sensationelle 27(!) Minuten betrug sein Vorsprung auf den besten einheimischen
Läufer, dem drittplatzierten Navdeep Singh. Farah Mahmood lief als beste Frau
22 Minuten hinter Alfred ins Ziel. Das Foto zeigt unseren Alf (rechts) bei der
Siegerehrung.

Wir wünschen Alfred von dieser Stelle aus noch einen schönen Aufenthalt bei
seinem 8.Indienaufenthalt, und hoffen das er sein geplantes Projekt in Bangalore
aufbauen und auf den Weg bringen kann!!!
Mehr Infos zum Lauf unter bangalore-ultramarathon.com
(wir empfehlen die Fotos der Strecke:-))


Foto: G. Amalarani

Archiv Home