Archiv Home

 

Foto- Rückblick auf das Sportjahr 2005



Am 30. Januar errang Beate erstmals den Vereinseigenen Titel der Kreismeisterin der Herzen. Am 22.02. holen Peter Günther und Volker Zelissen die ersten Kreismeistertitel des Jahres im Crosslauf über 2204m in den AK M45 und M35. Foto bei der Siegerehrung anlässlich der Saisoneröffnungsfete im Tennisheim. Beate Jansen(2. von rechts) mit den Kreismeistern Peter Günther( links) und Volker Zelissen(rechts), sowie dem 1. Vorsitzenden Friedbert Kirsch und Walking-Nordic- Walking Leiterin Klaudia Günther.
Im März nimmt Friedbert Kirsch erfolgreich in der Sportschule Kaiserau am Lehrgang Lauf- Instructor teil. Vermutlich nicht die Beste, aber zweifelsfrei eine der Lustigsten Instructor Gruppen der Sportschul- Geschichte. Stefan Häubl (VfL Gladbeck), Silke Heimann (LC Schwerte), Frie (VfR Unterbruch)und Joachim Hempel(LC Solbad/ Ravensberg) .
Meisterten als "Eisbrecher" gemeinsam die Lehrprobe Frie und Ralph Printz(Sportfreunde Siegen)
Saisoneröffnungsfete im Tennisheim am 16.04. nach dem Lauf in Titz. Das Foto zeigt den Getränkewart Hermann- Josef
Novum in der Vereinsgeschichte. 6 TN nehmen zeitgleich an 4 Veranstaltungen teil(nicht Landes-, nicht nur Bundes-, nein europaweit!!!) Peter Günther beim Dreiländerlauf in Kelmis/ Belgien, Harald Schwidder in Moers, Ellen Krekelberg und Guido Rosskamp in Ingolstadt und Alexandra und Friedbert Kirsch beim Lauf um die Aggertalsperre in Gummersbach- Lantenbach.
Leider liegt kein Foto von Haralds Lauf in Moers vor, da seine Betreuerin Petra O-Ton"...lieber andere Männer knipst!"
Peter Günther in Kelmis Ellen und Guido in Ingolstadt
Alexandra und Friedbert in Gummersbach
Kreismeisterschaft 3000m im Heinsberger Klevchen. Volker Zelissen, nach dem er einer taktischen Aufstellung eines befreundeten benachbarten Vereins trotzte und souverän den Titel in der M35 nach Unterbruch holte.
Eifeltour nach Konzen am 04.06.
Gründungsversammlung 10.06.
Warm- up der anderen Art. "Hauptsache- bewegt- Urgesteine" Alfred und Peter Kirsch bei der Hochzeit von Alexandra und Friedbert Kirsch am 16.07.
2. Unterbrucher Rur- Wurm- Lauf- Friedbert Kirsch ehrt REC- Organisator Paul Boltersdorff für seine Verdienste um den Cup mit der Startnummer 2
Grenzenloser Jubel! 4 Stadtmeistertitel in der M35 für Friedbert Kirsch
Helferfete am 17.09.
Peter Günther läuft beim Unnenberg- Berglauf in Gummersbach seinen 1000sten VfR Kilometer


Archiv Home